AGB

1. Geltungsbereich 

Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Stadtblüte, Sempacherstrasse 11, 6003 Luzern  (nachfolgend Stadtblüte) und deren Kundinnen und Kunden. Zusätzliche oder abweichende AGBs von Kundinnen und Kunden werden von Stadtblüte nicht angenommen und bilden somit keinen Bestandteil der abgeschlossenen Verträge. 

 

2. Gegenstand 

Stadtblüte baut vielfältige, saisonale und pestizidfreie Schnittblumen an – Slowflowers – und verkauft diese in Form von frischen und getrockneten Blumensträussen als einmalige Lieferungen und zeitlich begrenzte Abonnements. Zusätzlich werden Zusatzprodukte (z.B. Accessoires oder Gutscheine) über den Onlineshop www.stadtbluete.ch angeboten.​ 

Eine einmalige Bestellung von frischen und getrockneten Blumen ist durch den Kauf eines Einzelstrausses möglich. Ansonsten schliesst die Kundin/der Kunde ein zeitlich begrenztes Abonnement (4 Lieferungen) für Blumensträusse mit der definierten Grösse ab. Es kann ausgewählt werden, ob alle 2, 4 oder 8 Wochen ausgeliefert werden soll. Zeitlich begrenzte Abonnements werden im Vorhinein bezahlt und können pausiert, aber nicht gekündigt werden.  

​Bestimmungen, welche die Verwendung von Personendaten adressieren, sind in der Datenschutzerklärung geregelt. Diese Datenschutzerklärung bildet einen bindenden Bestandteil dieser AGB. 

 

 3.   Leistungen 

Für alle Dienstleistungen, welche von Stadtblüte erbracht werden, gelten die im Online-Shop verfassten Konditionen. Stadtblüte kann ihr Leistungsangebot jederzeit ändern und Dienstleistungen einstellen. 

 

4. Vertragsschluss 

Die Darstellung und Beschreibung sämtlicher Produkte und Blumen im Onlineshop unter der Domain www.stadtbluete.ch stellt kein Vertragsangebot, sondern nur einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss für die im Warenkorb befindlichen Produkte, gibt eine Kundin/ein Kunde erst mit Anklicken des «Jetzt kaufen»-Buttons am Ende des Bestellvorgangs an. Darauf folgend erhält die Kundin/der Kunde von Stadtblüte eine Auftragsbestätigung per E-Mail an die von ihr/ihm angegebene E-Mail-Adresse, wodurch schliesslich der Vertragsschluss zustande kommt, oder mit der Lieferung an die Kundin/den Kunden bzw. an die im Bestellvorgang übermittelte Lieferadresse. Vertragsabschluss und Lieferung erfolgen in jedem Fall unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit und/oder Lieferbarkeit der bestellten Produkte. Stadtblüte behält sich vor, aufgrund unvorhergesehener Ereignisse (Unwetter etc.) Bestellungen zu stornieren und den Betrag zurückzuerstatten.

 

Mit der Bestellung im Onlineshop von Stadtblüte erkennt der/die Käufer:in die AGB von Stadtblüte an.  

 

5. Produkte 

Sämtliche Produktbilder, welche im Online-Shop, im Newsletter oder in Werbekampagnen verwendet werden, dienen der Illustration und sind unverbindlich. Sie dienen der Kundin/dem Kunden als Orientierung in Sachen «Grösse» und «Stil» der angebotenen Produkte. Das schlussendlich gelieferte Produkt kann sich optisch von den Illustrationen unterscheiden. Stadtblüte produziert natürlich gewachsene Blumen. Die daraus entstehenden gemischten Sträusse sind abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit und dem aktuellen Angebot im Garten und verändern sich im Laufe des Jahres. 

Dekorationen und Accessoires sind nicht im Lieferumfang enthalten. Alle Produktbestandteile werden in den Beschreibungstexten aufgeführt. 

 

Sämtliche frische und getrocknete Schnittblumen und Zweige sind nicht zum Verzehr geeignet und können bei Verzehr eine gesundheitsschädigende Wirkung haben. 

 

6. Preise 

Die Preise aller Produkte werden exklusive Lieferkosten angezeigt. Falls eine Bestellung nicht im Atelier (Sempacherstrasse 11, 6003 Luzern) abgeholt wird, sondern geliefert werden soll, kommen weitere Gebühren für die Zustellung an die Kundin/den Kunden oder die als Empfänger/in bestimmte Person hinzu. 

 

Die Versand- und Verpackungskosten für Lieferungen per Velokurier betragen innerhalb der Stadt Luzern (6000-6006) CHF 7.50 bzw. in die angrenzenden Gemeinden (6043, 6030, 6045, 6020, 6032, 6030, 6010, 6012, 6048, 6014, 6047) CHF 12.00 und werden im Checkout erhoben.  

Stadtblüte behält sich vor, die Preise der Produkte und Services zu ändern. 

 

Die Preise, welche vor dem Abschicken der Bestellung im Warenkorb angezeigt werden, sind verbindlich. 

Zum Preis können zusätzliche Gebühren wie Lieferkosten oder Kreditkartengebühren hinzukommen.  

 

7. Bezahlung 

7.1 Zahlungsmethoden

Stadtblüte akzeptiert die im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten (Abwicklung über einen externen Paymentdienstleister): Bezahlung per Twint und Kreditkarte*. Ausserdem per Vorauskasse und Rechnung, wobei die Möglichkeit des Rechnungskaufes nur im Abo und ab der zweiten Lieferung besteht. 

*Bei Zahlungen mit Kreditkarte können beim Kunden Kreditkartengebühren anfallen 

 

Rechnung 

Offene Rechnungen sind innert 14 Tagen zu begleichen. Trotzdem kann Stadtblüte ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse verlangen. Die Bestellung wird in diesem Fall erst nach Zahlungseingang bearbeitet.  

 

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.   

 

7.2 Rückerstattungen,  Gutscheine und Geschenke

Das Einlösen von Gutschein- und Rabattcodes ist während des Bestellvorgangs im «Warenkorb» unter «Gutscheincode eingeben» möglich. Der kommerzielle Handel mit Gutscheinen oder Rabattcodes ist untersagt. 

Bestellte und vollumfänglich im Voraus bezahlte Abonnements können nicht gekündigt werden und es werden keine Rückerstattungen gemacht. Abonnements können lediglich angepasst oder pausiert werden.  

 

7.3 Zahlungsverzug

Ist eine Kundin oder ein Kunde im Zahlungsverzug, werden alle offenen Beträge fällig und umgehend einforderbar. Mahnungen sind kostenpflichtig und können an ein Inkasso-Unternehmen abgetreten werden, was mit zusätzlichen Zinsen und Kosten verbunden sein kann. 

 

8. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Bezahlung von Produkt- und Versandkosten bleibt Stadtblüte die Eigentümerin der zugestellten Waren. 

 

9 Lieferung und Abholung 

9.1 Lieferung 

Stadtblüte beliefert Adressen in Luzern, Horw, Kriens, Littau, Emmen, Emmenbrücke, Adligenswil, Ebikon und Meggen möglichst per Velokurier. Trockenblumen und trockene Arrangements werden auf Anfrage auch mit der Schweizerischen Post in die ganze Schweiz versendet. Gutscheine und Accessoires werden ebenso per Post versendet. 

 

Lieferzeiten 

Die frischen Blumen und Abonnements von Stadtblüte sind regulär auf Mittwoch und Freitag bestellbar. Die genaue Uhrzeit der Zustellung hängt davon ab, wohin sie geliefert werden sollen.  

Auf Anfrage können nach Absprache auch Bestellungen ausserhalb der regulären Bestelltage vereinbart werden. 

 

Einzelsträusse – Mittwoch und Freitag 

In den oben genannten Gebieten: jeweils Nachmittags/früher Abend (Velokurier) 

 

Blumenabonnements – Mittwoch und Freitag 

In den oben genannten Gebieten: Nachmittags/früher Abend (Velokurier) 

 

Accessoires, Trockenblumen, Gutscheine – Montag bis Freitag 

Schweizweit als reguläre Priority-Lieferung der Schweizerischen Post 

 

Sollte an der Empfangsadresse niemand anwesend sein, hat Stadtblüte die Erlaubnis die Lieferung vor der Haustür bzw. gemäss der Deponierungsanweisung der Kundin/des Kunden, die er/sie nach Bestellabschluss per E-Mail an info@stadtbluete.ch mitteilen kann, durch das Logistikunternehmen deponieren zu lassen. 

 

9.2 Abholung / Pickup 

Die Abholung von Onlinebestellungen und Abonnements ist Mittwochs und Freitags von 14 - 18 Uhr im Atelier möglich. 

 

Nach vorheriger Absprache sind grundsätzlich auch andere Abholtermine möglich. 

 

Die Abholadresse: 

Stadtblüte 

Sempacherstrasse 11 

6003 Luzern 

 

10. Widerrufsrecht und Retouren 

Die angebotenen Produkte können (persönlich oder per Post) an Stadtblüte retourniert werden. Etwaige Versandkosten trägt die Kundin/der Kunde. 

 

Bei frischen Blumen ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen. Die Blumen von Stadtblüte werden oft noch in geschlossenem oder erst teilweise geöffneten Blütenstadium geliefert und blühen erst noch gänzlich auf. 

 

Austausch oder Rückerstattung 

Falls es trotzdem einmal etwas zu beanstanden gibt, muss dies durch die Kundin/den Kunden innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Blumen an info@stadtbluete.ch mitgeteilt werden – am Besten mitsamt eines Foto der nicht mehr frischen oder beschädigten Blumen. 

 

11. Kündigen und Pausieren 

Bei Abschluss eines Abonnements für Blumensträusse wird ein Vertrag auf eine bestimmte Zeit geschlossen.   

Die Kundin/der Kunde hat die Möglichkeit sein Abonnement auf Zeit zu pausieren. Der Wunsch auf Pausierung des Abonnements muss bis spätestens jeweils am Vortag, 12:00 Uhr vor der nächsten Lieferung schriftlich via info@stadtbluete erfolgen. 

​Einzelsträusse und sämtliche andere Produkte (einmalig und unverbindlich) müssen nicht gekündigt werden, da kein Abo abgeschlossen wird.